Bücherbasar

Neun Freunde der Bücherei beim Buchverkauf

Gunzenhausen – Für die Stadt- und Schulbücherei sind die Freunde der Bücherei, die zweimal jährlich einen Buchbasar anbieten,

Foto: Stadt- und Schulbücherei Gunzenhausen
Foto: Stadt- und Schulbücherei Gunzenhausen

ein wichtiger Aktivposten.

Beim Sommer-Buchbasar erwirtschafteten die neun ehrenamtlicher Helfer  aus dem Verkauf von Buchspenden und ausgesonderten Bibliotheksmedien den stolzen Betrag von 1.390 Euro, die wieder in den Bestandsaufbau fließen.

Am neuen Verkaufsplatz vor dem Rathaus und im Rathausdurchgang konnten sich die Organisatoren Henriette und Heinz Krug auf die Mithilfe von Christa Jenning, Christine Weber-Schäfer, Eva Thoma, Günter Hild, Jürgen Stark, Hartmut Guggenberger und Udo Horn verlassen.

Quelle Stadt- und Schulbücherei Gunzenhausen

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.