Fahrraddiebstahl schnell geklärt

Gunzenhausen – Am Donnerstagmittag war eine Frau für eine Viertelstunde beim Einkaufen in einem Discounter in der Nürnberger Straße. Ihr Fahrrad hatte sie vor dem Geschäft unversperrt abgestellt. Diese Gelegenheit wurde von einem Mann genutzt, er nahm das Rad und fuhr damit nach Hause.

Die Geschädigte wandte sich hilfesuchend an die Polizei. Nach Absuche von einschlägig bekannten Adressen konnte das Rad vor einem Wohnanwesen entdeckt werden. Der 36-Jährige Bewohner wurde mit dem Sachverhalt konfrontiert, er räumte daraufhin ein mit dem Fahrrad nach Hause gefahren zu sein. Das Rad konnte der Besitzerin somit umgehend wieder ausgehändigt werden, sie wird ihr Rad in Zukunft auch bei kurzer Abwesenheit versperren. Der Tatverdächtige muss sich strafrechtlich wegen Diebstahls verantworten.

Quelle: PI Gunzenhausen

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.