Hochwasser

Soforthilfe für Unwetteropfer aus der Region

Ansbach – Das Bayerische Wirtschaftsministerium hat zur Unterstützung der von der Naturkatastrophe „Unwetter mit Hochwasser im Mai/Juni 2016“ geschädigten gewerblichen

Unternehmen und Angehörigen Freier Berufe sowie gewerbliche Träger wirtschaftsnaher Infrastruktur ein Soforthilfeprogramm erarbeitet und die entsprechende Richtlinie bekanntgemacht.

Ab sofort können diese betroffenen Geschädigten aus der vom Unwetter betroffenen Stadt Ansbach sowie den Landkreisen Ansbach, Neustadt a.d. Aisch-Bad Windsheim und Weißenburg-Gunzenhausen Anträge auf Soforthilfe bei der zur Bewilligung und Auszahlung zuständigen Regierung von Mittelfranken stellen.

Die Richtlinie sowie das Antragsformular finden Sie auf der Internetseite der Regierung von Mittelfranken unter
http://www.regierung.mittelfranken.bayern.de/aufg_abt/abt3/abt2_finanzhilfe_hochwasser.htm.

Quelle: Regierung von Mittelfranken

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.