Polizeibericht

Unfall mit drei Fahrzeugen

Weißenburg – An der Kreuzung der Bundesstraße 2 und der Eichstätter Straße

war es am frühen Freitagabend zu einem Verkehrsunfall mit drei beteiligten Pkw gekommen.

Eine 50-jährige Frau aus dem Landkreis Ansbach befuhr mit ihrem Fahrzeug die Bundesstraße in südlicher Richtung, als sie sich an der Kreuzung zum Abbiegen nach links einordnen wollte. Dabei übersah sie die Fahrzeuge eines 31-jährigen Mannes aus Pfofeld und einer 22-jährigen Frau aus Weißenburg, die sich bereits neben ihr auf der Linksabbiegerspur befanden. Nachdem es zu einer Berührung der Fahrzeuge gekommen war, fuhr die 22-jährige Frau auf den vor ihr fahrenden Pkw auf. Der Mann klagte anschließend über leichte Schmerzen im Brustbereich, weshalb die unfallverursachende Frau aus Ansbach nun ein Strafverfahren wegen fahrlässiger Körperverletzung erwartet.

Der Gesamtsachschaden liegt bei knapp 8.000,- Euro. Bei Starkregen war während der Unfallaufnahme teilweise eine Verkehrsregelung durch die Polizei notwendig und es kam zu Behinderungen.

Quelle: PI Weißenburg

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.