Polizeibericht

Betrunkener pöbelte im Bahnhof

Treuchtlingen – Am Samstag, 21.11.2015, gegen 08.05 Uhr,

wurde die PI Treuchtlingen verständigt, dass am Bahnhof ein Mann Fahrgäste und Bahnbedienstete anpöbelt. Die Streifenbesatzung konnte einen 32 Jahre alten Mann aus Gunzenhausen antreffen, der erheblich betrunken war und sich aggressiv verhielt, da er angeblich während der letzten Woche sein Handy am Bahnhof verloren hatte und dies nicht mehr auffinden konnte. Ein Alkoholtest bei dem 32-jährigen ergab einen Wert von über 2 Promille.

Nach eindringlicher Belehrung wurde dem Randalierer ein Platzverweis erteilt, woraufhin er mit dem nächsten Zug nach Gunzenhausen zurück fuhr.

Quelle: PI Treuchtlingen

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.