Polizeibericht

Tasche im Hallenbad gestohlen

Gunzenhausen – Während eines Aufenthaltes im Hallenbad wurde einer 41-Jährigen

eine Badetasche gestohlen. Sie hatte die Tasche im Kinderbereich unbeaufsichtigt abgestellt und sich für eine Stunde ins Solebad begeben. Als sie zurückkehrte war die Tasche verschwunden.

In der Tasche befanden sich ihre Geldbörse, zwei Smartphones und verschiedene Bekleidungsstücke. Der Frau aus dem Landkreis Donau-Ries entstand ein Schaden von etwa 1.100 Euro.

Die Polizei Gunzenhausen hat die Ermittlungen nach dem unbekannten Täter aufgenommen.

Quelle: PI Gunzenhausen

 

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.