Polizeibericht

Verdächtiger wurde mit Haftbefehl gesucht

Treuchtlingen – Am Montagnachmittag fiel in einem Treuchtlinger Einkaufsmarkt

einer dort Beschäftigten ein junger Mann auf, der sich auffällig verhielt. Sie verständigte die Polizei.

Es konnte festgestellt werden, dass der 28-Jährige zuletzt in einer Asylbewerberunterkunft in Oberfranken gemeldet war. Von dort aber schon seit über einem Jahr abgängig ist. Seitdem hält er sich ohne festen Wohnsitz in Deutschland auf. Seinen Lebensunterhalt bestritt er offenbar durch Diebstähle.

So lagen gegen ihn zwei Haftbefehle wegen dieses Deliktes vor und auch wegen der bevorstehenden Abschiebung war er zur Fahndung ausgeschrieben. Der Mann wurde festgenommen und in die JVA Kaisheim eingeliefert.

Quelle: PI Treuchtlingen

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.