Polizeibericht

Zwei Verkehrsunfälle in Weißenburg

Weißenburg – Sachschaden in Höhe von ca. 12.000 Euro ist bei einem Verkehrsunfall am Mittwochnachmittag in der Bahnhofstraße entstanden. Ein 18jähriger Pkw Führer

aus Weißenburg übersah im Kreuzungsbereich den Pkw einer 36jährigen aus Gunzenhausen, woraufhin es zum Zusammenstoß kam. Der Beifahrer im Pkw der Dame wurde dadurch leicht verletzt. Er wurde zur ärztlichen Behandlung mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus Weißenburg transportiert. Ein Strafverfahren wegen fahrlässiger Körperverletzung wurde gegen den 18jährigen eingeleitet.

Ein weiterer Verkehrsunfall ereignete sich am späten Mittwochnachmittag in der Eichstätter Straße. Hierbei übersah eine 49jährige Pkw Führerin aus Weißenburg beim Linksabbiegen den vorfahrtsberechtigten Pkw eines 27jährigen aus Pleinfeld. Die beiden Fahrzeugführer blieben unverletzt. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf ca. 1.100,- Euro. Gegen die Dame wurde ein Bußgeldverfahren eingeleitet.

Quelle: PI Weißenburg

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.