Polizeibericht

Sachschaden durch Missachtung der Vorfahrt

Weißenburg – Am Samstag, kurz vor 11 Uhr, befuhr ein 47-jähriger Pkw-Fahrer in Weißenburg die Rothenburger Str.

in Richtung Nürnberger Str. und wollte nach links einbiegen.

Beim Einbiegevorgang übersah er einen Pkw der auf der bevorrechtigten Nürnberger Str. fuhr. Dieser Pkw wurde von einer 17-jährigen Fahrerin gesteuert die im Rahmen des begleitenden Fahrens berechtigt das Fahrzeug mit einer Begleitperson führte.

Es kam im Einmündungsbereich zum Zusammenstoß beider Fahrzeuge dadurch entstand ein Gesamtschaden von ca. 8.000 Euro glücklicherweise wurde niemand verletzt.

Quelle: PI Weißenburg

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.