Polizeibericht

Kleinkind auf Parkplatz angefahren

Gunzenhausen – Am Parkplatz eines Einkaufsmarktes in der Weißenburger Straße wurde am Freitagnachmittag ein

4-jähriges Kind von einem Pkw erfasst.

Der Junge rannte plötzlich hinter dem überdachten Abstellplatz der Einkaufswagen hervor und über die Fahrbahn, als gleichzeitig ein Pkw heranfuhr. Der 72-jährige Fahrzeuglenker aus dem Saarland konnte aber trotz eingeleiteter Vollbremsung den Zusammenstoß mit dem Kind nicht vermeiden.

Der Junge aus dem Taunusstein zog sich nach derzeitigem Stand glücklicherweise nur leichtere Verletzungen in Form vom Prellungen und Abschürfungen zu. Allerdings musste er ins Klinikum Altmühlfranken verbracht werden. Die Prüfung der letztlichen Schuldfrage obliegt nun der polizeilichen Ermittlungen und der Entscheidung durch die Staatsanwaltschaft.

Quelle: PI Gunzenhausen

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.