Polizeibericht

Schafe machten sich selbständig

Gunzenhausen  – Am Freitagabend brach eine Schafherde von einer Weide in der Albert-Schweitzer-Straße aus. Die etwa 50 Tiere hatten aus unbekannter Ursache den Elektrozaun

niedergetrampelt und waren so in den Freiheit gelangt. Die Herde hielt sich danach auf einer nahegelegenen Wiese auf. Von einer herbeigerufenen Polizeistreife konnten sie wieder zurückgetrieben und eingeschlossen werden. Ein Schaf konnte er einige Zeit später zur Herde zurückgebracht werden. Es hatte sich in der Nachbarschaft unter einem Balkon versteckt.

Quelle: PI Gunzenhausen

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.