Polizeibericht

Betrunken mit dem Fahrrad unterwegs

Gunzenhausen – In unmittelbarer Nähe der Polizeidienststelle war ein Fahrradfahrer mit einer stark unsicheren Fahrweise 

aufgefallen, ausgeprägte Schlangenlinien und starkes Schwanken waren festzustellen.

Bei der folgenden Verkehrskontrolle war dann auch folgerichtig starker Alkoholgeruch festzustellen. Nachdem der Alkotest fast zwei Promille anzeigte wurde seine Weiterfahrt unterbunden und eine Blutentnahme veranlaßt. Den 37-jährigen Fahrradfahrer erwartet nun eine Anzeige wegen Trunkenheit im Verkehr.

Quelle: PI Gunzenhausen

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.