Weißenburg

Neun glückliche Gewinner freuten sich über ihre Preise

Weißenburg – Über einige besondere Geschenke durften sich vergangene Woche neun Besucher des Tags der offenen Tür am kunststoffcampus bayern

die Sponsoren (k3works + ALFMEIER Präzision SE, Nifco KTW GmbH, Verpa Folie Gunzenhausen GmbH, Landkreis Weißenburg-Gunzenhausen, CG TEC GmbH, HP-T Höglmeier Polymer-Tech GmbH & Co. KG, OECHSLER AG, RF Plast GmbH, Große Kreisstadt Weißenburg i. Bay.) sowie die glücklichen Gewinner.
Die Sponsoren (k3works + ALFMEIER Präzision SE, Nifco KTW GmbH, Verpa Folie Gunzenhausen GmbH, Landkreis Weißenburg-Gunzenhausen, CG TEC GmbH, HP-T Höglmeier Polymer-Tech GmbH & Co. KG, OECHSLER AG, RF Plast GmbH, Große Kreisstadt Weißenburg i. Bay.) sowie die glücklichen Gewinner

freuen. Sie hatten das Glück, dass Ihre bei dem am 30. April durchgeführten Gewinnspiel ausgefüllte Karte gezogen wurde. Insgesamt nahmen 115 Personen daran teil, wovon dann am Ende 85 die neun Fragen richtig beantworten konnten.

Die verschiedenen Lösungen waren über das gesamte Gebäude verteilt, sodass die Besucher einiges vom kunststoffcampus bayern erkunden mussten, um auf die richtigen Antworten zu kommen. Dieses „Durchhaltevermögen“ zahlte sich letzten Endes für die Gewinner aus, als im Beisein von Landrat Gerhard Wägemann und den verschiedenen Firmenvertretern die Preise übergeben wurden. Wie auch bei den übrigen Preisen lösten vor allem die drei Hauptpreise, eine Ballonfahrt, ein BOSE Soundsystem sowie ein Wochenende mit dem neuen BMW X5, besondere Freude aus. Auch die jüngste Gewinnerin an diesem Tag, gerade einmal viereinhalb Monate alt, nahm im Beisein ihrer Eltern stolz ihren Preis entgegen.

Quelle und Bild: Zukunftsinitiative altmühlfanken – Sabine Unterlandstaettner

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.