Jugendfreizeit

Alles nur nicht langweilig

Ansbach – Skifahren am Fuße des Mont Blanc ist das eine,
doch auch im Sommer hat Chamonix,

einer der größten Wintersportorte Frankreichs, viel zu bieten, besonders für junge Abenteurer. An sie richtet sich die deutsch-französische Jugendfreizeit in den Tagen vom 1. bis 14. August.

Die Teilnehmer im Alter zwischen 14 und 16 Jahren können bei
Aktivitäten wie Canyoning und Felsenklettern sich und ihre
Grenzen austesten, zusätzlich stehen regelmäßige Sprachanimationen auf dem Programm. Grundkenntnisse der
französischen Sprache sind zwar grundsätzlich erwünscht,
aber nicht zwingend erforderlich, um an der Freizeit
teilzunehmen.

Angedacht ist die gemeinsame Unterbringung von jeweils 15 Jugendlichen aus Mittelfranken und dem Limousin sowie von vier Betreuern im Chalet des Aiguilles.

Die Kosten betragen inklusive Fahrt, Unterkunft, Betreuung und Verpflegung 680 Euro, weitere Informationen sowie Anmeldungen sind ab sofort beim Bezirk Mittelfranken erhältlich respektive möglich. Ansprechpartner ist das Büro für Regionalpartnerschaften, Danziger Straße 5 in Ansbach, erreichbar unter der Telefonnummer 0981/4664-1021, per EMail unter regionalpartnerschaften@bezirk-mittelfranken.de.

Quelle: Bezirk Mittelfranken- Pressestelle

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.