Flesh & Blood spielen am 4. August 2021 im Falkengarten in Gunzenhausen

Gunzenhausen – Seit 2006 treten der aus Rednitzhembach stammende Sänger und Schauspieler Christian Peter Hauser und der Steirer Gernot Kogler unter dem Bandnamen „Flesh & Blood“ mit Liedern, die Johnny Cash gesungen hat, auf. Konzerte bei Heurigen in Wien, in Theatern bis hin zur Messehalle Nürnberg vor 3.000 Leuten. Ganz in der Tradition von Cash waren aber auch Auftritte im Gefängnis dabei und nicht zu vergessen die Konzerte vor Schloss Altenmuhr, die im Rahmen der, von Hauser gegründeten, Altmühlsee Festspiele in Muhr am See stattfanden.

Foto Christian Hauser

Doch eines störte den fränkischen Theatermacher dabei immer: In diesen Songs werden Geschichten erzählt und der Großteil des Publikums versteht die englisch sprachigen Texte nicht. Inspiriert von Tom Pettys „Southern Accent“ begann er Anfang des Jahres zwanzig Songs in seinen Heimatdialekt zu übersetzen und so entstand ein ganz besonderes Konzertprogramm, das mit viel Liebe und Humor, die amerikanischen Songs nach Franken transferiert. Gewidmet ist das Programm Hausers kürzlich verstorbenen Vater, mit dem er die Übersetzungen eigentlich zusammen erarbeiten wollte, nun spielt er die „Songs für mein Vadder“ in dessen Angedenken.

Die Reaktionen des Publikums bei den ersten Konzerten in Wien waren überwältigend, ein Abend der den Besuchern sowohl ans Herz ging, sie aber auch zum Lachen brachte und die Franken unter den Besuchern waren sich sicher, dass dieses Programm in der Heimat auf große Begeisterung treffen wird.

Am Mittwoch, den 4. August 2021 spielen „Flesh & Blood“ im Falkengarten in Gunzenhausen. Beginn ist 19.00 Uhr, Einlass ab 18.00 Uhr. Der Eintritt beträgt 10,00 €. Karten gibt es ausschließlich im Vorverkauf bei der Tourist Information Gunzenhausen und ab 18 Uhr an der Abendkasse. Gerne stehen Ihnen die Mitarbeiterinnen unter Telefon 09831/508-300 oder per E-Mail unter touristik@gunzenhausen.de für Fragen zur Verfügung.

Quelle: Stadt Gunzenhausen – Manuel Grosser

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.